Über uns

Stadt-Media stellt sich vor

Was ist Stadt-Media?

Stadt-Media ist ein freier Zusammenschluss von professionellen und semiprofessionellen Journalisten, Fotografen, Mediengestaltern, Webdesignern und erfahrenen Amateuren.
Hauptsächlich entwickeln wir eigene Medienprojekte. Daneben unterstützen wir aber auch gerne ehrenamtlich soziokulturelle und Non-Profit Vereine und Organisationen.

Für gewerbliche Zwecke arbeiten wir gerne gegen Aufwandentschädigung und Spende an eine von uns benannte gemeinnützige Organisation.

Wir sind kein unternehmen und kein Verein, sondern ein Verbund eigenständig tätiger Kreativer aus Wilhelmshaven und dem Umland.

Was bietet Stadt-Media?

Jedes Mitglied von Stadt-Media bringt seine ganz persönliche Expertise in die Arbeitsgemeinschaft ein. Diese Expertisen führen dann zu eigenen Projekten und bestimmen auch das Portfolio.

Derzeit bieten wir Webdesign, Grafikgestaltung, Audioproduktionen, Fotografie, Journalismus und Public Relations, sowie Videoproduktionen an.

Informieren Sie sich gerne hier über unser Portfolio

Stadt-Media ist darüber hinaus Herausgeber der Online-Publikation Schlicktown-Magazin – ein multimedialer Blog über Wilhelmshaven.

Wer steckt dahinter?

Gegründet wurde das Projekt vom IT-Experten und freien Journalisten Ulf Berner. Zusammen mit seinem Mann, Georg Berner-Waindok, blickt er auf eine lange Erfahrung in den Bereichen Webdesign, Webradio, Hörfunk und Public-Relations zurück. Hinzu kommen wechselnde Mitwirkende, die sich projektbezogen, zeitlich befristet oder dauerhaft im Rahmen von Stadt-Media engagieren.

Wer kann mitmachen?

Eine räumliche Nähe zum Raum Wilhelmshaven, Friesland, Wittmund, Oldenburg sollte gegeben sein, das es im Team auch um analoge Zusammenarbeit geht und die Projekte oft auch persönlicher Kontakte bedürfen.
Darüber hinaus sollten Interessenten Erfahrungen in einem oder mehreren Arbeitsfeldern von Stadt-Media mitbringen und Zeit erübrigen um sinnvoll an einzelnen Projekten mitarbeiten zu können.

Wir freuen uns immer, wenn Menschen Interesse zeigen an Stadt-Media mit zu wirken.

Wenn Sie sich mit ein wenig Ihrer Zeit und ihren Fähigkeiten bei uns einbringen möchten, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Die Vision von der regionalen Medienagentur

Viele Medienschaffende in der Stadt, die nicht schon hauptberuflich für lokale oder regionale Medien arbeiten, haben das Problem ihre „Produkte“ publikumswirksam zu präsentieren. Im Bereich Journalismus Aktive stehen zusätzlich oft vor der Herausforderung als „Einzelkämpfer“ gar nicht die Fülle der Ereignisse aufgreifen zu können.

Diese Problemstellung führt zu der Idee, zukünftig einmal gemeinsam eine Art regionale Medienagentur zu schaffen, die es Mitgliedern erlaubt sich aus einem Pool zu bedienen und diesen zu befüllen. Die Vielfalt der Blogs, Online-Zeitungen und anderer Medien, soll dabei erhalten bleiben.